Zurück zur Hauptseite
Verdunkelungen
Produkte
Notauf
ZIP
Bildwände
Schienen

Verdunkelungen und Abdunkelungen

Verdunkelungsanlagen werden in Lehrsälen, Labors, Fest- und Versammlungshallen eingesetzt. Die Behänge z.B. von völlig lichtdichtem beidseitig glattem, seidenmatt beschichtetem Polyestergewebe, “schwer entflammbar” nach DIN 4102, B1 bis zu “nicht brennbaren Stoffen” nach DIN 4102, A2 und mit eingewebten Querlaschen zur Aussteifung des Behanges, geben auch bei größerer Behangbreite noch genügend Stabilität. Die U-förmigen Führungsschienen, aus stranggepresstem Aluminium in verschiedenen Breiten, bieten durch die integrierten Bürsten Lichtdichtheit.

Verdunkelung im Rathaus Niederanven
Blendschutz bei cosmos Saarbrücken, Pultanlage Plafondbeschattung Uni Mainz
Beschattung Medienzentrum Bruchmühlbach Verdunkelung Hörsaal Uni Mainz Deckenverdunkelung Uni Saarbrücken

Brichta-Logo_2C_neuDiese Brichta-Abdunkelungen bieten wir Ihnen in Form von:

- rollbaren Verdunkelungen mit Elektroantrieb
  (wahlweise auch mit Kurbel)
  und mit vertikaler oder horizontaler Behangführung oder 
- fixen Magnetbehängen oder
- als Vorhangschienen mit Verdunkelungsvorhängen an.

Natürlich können wir diese Anlagen auch mit lichttransparenten Stoffen ausführen lassen (siehe Bilder oben).

Die dazu passenden Steuerungen bringen den Bedienkomfort zur Geltung. Einzel-, Gruppen- oder Zentralsteuerungen auch mit Fensteröffnungskontrollen gehören zu unserem Lieferprogramm ebenso wie Motoren mit Schnellläufern und akkugestützte Notöffnungen.

Die Gehäuse der Rollverdunkelungen bestehen aus stranggepresstem Aluminium mit solider Wandstärke von 2 mm und sind mit von unten abnehmbaren Revisionsdeckeln ausgeführt.

Modellübersicht:

Modellübersicht Rollkästen

Führungsschienen:

Interessant ist auch die große Anzahl an unterschiedlichen Führungsschienen. Auch diese bestehen aus stranggepresstem Aluminium. Der Lichteinfall wird durch eine schwarze Bürstendichtung verhindert. Die Einfachführungsschienen sind in einer Breite von 40 bis zu 100mm erhältlich. Hierbei ist zu beachten, dass die Führungsschienenbreiten mindestens 2% der Behangbreite aufweisen  soll! Die H-förmige Führungsschiene mit 2x50mm, wird oft bei nebeneinander laufenden Behängen eingesetzt.
Die z-förmige Schiene wird eingesetzt, um die Führungsschienenbreite optisch zu reduzieren. Die Behänge laufen aber nicht mehr auf einer Achse, was zum Einen dazu führt, dass sie Anlagen nicht mechanisch gekoppelt werden können und zum Anderen, dass die Wellen in unterschiedlichen Höhen ausgeführt werden müssen. Darum verwenden wir diese Schienenart nur für Verdunkelungen, die in die abgehängte Decke einlaufen (siehe Bild oben rechts Nr. 3).

Werden zwingend schmalere Führungsschienen benötigt, können wir auf die ZIP-Anlagen verweisen.

Modellübersicht abgehängte Decke
Brichta-Führungsschienen

Für weitere Fragen und Erläuterungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

[Hauptseite] [Sonnenschutz] [Verdunkelungen] [Insektenschutz]