Zurück zur Sonnenschutzseite
Hauptseite
Sonnenschutz
Innen-Galerie
Innenstores

Mit Innenstores werden im Innenbereich die verschiedensten Bedarfsfälle abgedeckt. Sie werden vorwiegend als Sicht-, Licht- und Blendschutz eingesetzt.
Aufgrund der großen Vielfalt an Farben Behang-Qualitäten und Befestigungsmöglichkeiten, würde eine detaillierte Beschreibung hier den Rahmen sprengen.

Wir bieten Innenstores in folgenden Varianten:

Bild von TextilrollosRollos
(mit und ohne Seitenführungen und Blenden),
Bedienung in der Regel über eine seitlich angebrachte Perlkette,
Antrieb auch über Motoren möglich,
Stoffe mit unterschiedlichen Lichtdurchlässigkeiten wählbar: von transparent bis abdunkelnd,
besondere Ausführung: DUO-SOFT-Rollo.
Oder entwerfen Sie Ihr eigenes Rollo mit einer eigenen Bildvorlage. Mehr erfahren Sie unter Schattenspiel

Bild von Plisseestores Plisseestores
(gefaltete Gewebe, frei hängend oder seitlich geführt oder verspannt),
auch für asymmetrische Fensterformen einsetzbar
Bedienung über seitlichen Schnurzug, umlaufende Perlschnur oder über einen Bediengriff
Antrieb auch über Motoren möglich,
Stoffe mit unterschiedlichen Lichtdurchlässigkeiten wählbar: von transparent bis abdunkelnd,
auch als DUETTE-Ausführung (wabenförmiger Stoffaufbau) lieferbar
.

Bild von Vertikallamellen Vertikallamellen
(senkrechte Lamellen, auch als Slope-Anlage für Giebelfenster geeignet),
Bedienung über seitlich angebrachten umlaufenden Schnurzug mit Perlkette,
Antrieb auch über Motoren möglich,
Lamellenbreiten meistens 127 mm oder 89 mm,
Stoffe mit unterschiedlichen Lichtdurchlässigkeiten wählbar: von transparent bis abdunkelnd
.

FlächenvorhangFlächenvorhänge
(bestehend aus mehreren beweglichen Paneelwagen, für große Fensterflächen geeignet)
Bedienung über seitlichen Schnurzug, Wurfstange oder über Handzug,
Antrieb auch über Motoren möglich,
Stoffe mit unterschiedlichen Lichtdurchlässigkeiten wählbar: von transparent bis abdunkelnd
.

H-JalousieHorizontallamellen
(aus Aluminium oder Holz, mit und ohne seitlicher Führung).
Bedienung über seitlichen Schnurzug, umlaufende Perlschnur (Monogetriebe) oder Kurbel
Antrieb auch über Motoren möglich,
Alu-Lamellenbreiten:16, 25, 35, 50 und 80 mm,
wir haben auch perforierte Lamellen im Programm.
Oder entscheiden Sie sich für eine SlidePlus-Variante: Di
ese Jalousie hat oben und unten zwei bewegliche Schienen mit einem Griff. So kann z.B. nur der untere Bereich des Fensters verschattet  werden, und im oberen Bereich bleibt die volle Durchsicht erhalten.

Für weitere Fragen und Erläuterungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung

Zurück zur Sonnenschutzübersicht

[Hauptseite] [Sonnenschutz] [Blendschutz] [Flachglasfolien] [Innenstores] [Außenstores] [Markisen] [Sonnensegel]